FLINTA* steht für Frauen, Lesben, inter, nicht-binäre, trans und agender Personen

07.03. // 14 Uhr // Demo Schilder basteln

07.03. // 18 Uhr // Vorabenddemo zum feministischen Kampftag (Start Bochum HBF)

08.03. // Feministischer Kampftag: Gemeinsame Anreise zur Demo nach Dortmund

09.03. // 18 Uhr // Englischsprachiger Vortrag: „The gender dimension of the Russian war in Ukraine“ von Olga Matveiva

10.03. // 18 Uhr // Workshop: „Antislawismus und Sexismus – Die Figur der ‚osteuropäischen‘ Frau“ von Lisa Jarzynski

11.03. // 10 Uhr // Flinta*Werkstatt Workshop

11.03. // 18.30 Uhr // Theater: „Furia“ von Milena Cestao Kolbowski + im Anschluss Anger Abend FÄLLT AUS! Nachholtermin wird in Kürze bekannt gegeben.

12.03. // 17 – 20 Uhr // Ausstellung: „Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“

13.03. // 18 Uhr // Gesprächsabend: „Feministische Forderungen im und für den Iran“ mit Mahtab Mahboub und Mina Mahmoudian

14.03. // 17 Uhr // Tag des offenen Archivs im queerfeministischen Archiv LIESELLE

15.03. // 17 Uhr // Stick- und Häkel-Skillsharing-Workshop

15.03. // 19.30 Uhr // Vortrag: „Reform oder Revolution im Iran und in Ostkurdistan?“ von Dastan Jasim

15.03. // 19 Uhr // Feministischer Lesekreis zu „Wut und Böse“ von Ciani-Sophia Hoeder

16.03. // 18 Uhr // Vortrag: „Liebe, Geschlecht und das Teilen von Arbeit – Wie die kapitalistische Wirtschaft unsere Nahbeziehungen formt“ von Lisa Yashodhara Haller

17.03. // 19 – 20.30 Uhr // queerer Endometriosetresen // ab 21 Uhr Filmscreening

18.03. // 10 Uhr // Flinta*Ride

18.03. // 16 Uhr // Stadtrundgang: „Patriarchale Architektur einreißen, solidarische Stadt aufbauen“

19.03. // 15 Uhr // Diversolinchen Kinderbuchlesung

19.03. // 15 – 17 Uhr // Thaiboxen und Selbstbehauptung für Flinta*

20.03. // 19 Uhr // Werkstatt für politische Lieder

21.03. // 18 – 20 Uhr // „How to make kin? – Tanz- und Kreativlabor zu Fragen unserer Verwandtschaftsverhältnisse mit der anders-als-menschlichen-Welt“ mit Neele Ruckdeschel

22.03. // 18.30 Uhr // Vortrag: „30 Jahre Fantifa in Ostdeutschland“ von Christin Jänicke

22.03. // 19 Uhr // Lesung: „Let’s talk about Sex Habibi“ von Mohamed Amjahid

23.03. // 18 Uhr // Filmvorführung „Top Girl“ von Tatjana Turanskyj

23.03. // 19 – 21 Uhr // „Mächtig Gezofft“ – Feministischer Stammtisch Bochum

23.03. // 20 Uhr // Filmvorführung „Gegen den Strom – Sara Mardini“

24.03. // 16 – 20 Uhr // Workshop: „Körperlandschaften“ mit Kuem – Song

25.03. // 10 Uhr // Casual Flinta*Ride

25.03. // 19 Uhr // Infoabend und Aktion: „Unruhe Schaffen – Theorie und Praxis“

26.03. // 15 – 17 Uhr // Thaiboxen und Selbstbehauptung für Flinta*

26.03. // 19 Uhr // Vortrag und Lesung: „Clara Zetkin: eine rote Feministin“ mit Lou Zucker VERSCHOBEN AUF DEN 02.04. (s.u.)

27.03. // 16 Uhr // Workshop: „Kartographie der Lust“ von Lea Apitz und Katharina Haßlinghaus

28.03. // 19 Uhr // Vortrag: „Nicht einfach nur ein Einzelfall. Wie sexualisierte Gewalt thematisieren und kollektiv Verantwortung übernehmen“ von sichtbar und selbstbestimmt

29.03. // 19 Uhr // „Queerness und Gesundheit“ Eine Workshopbegegnung mit Material aus FrauenLesbenArchiven – mit Alva

30.03. // 18 – 21 Uhr // Workshop: „Ja, Nein, vielleicht? Körper, Konsens & Kommunikation“

30.03. // 19 – 21 Uhr // „Nimmt man dir das Schwert, dann greife zum Knüppel“: Zusammen Helke Sander lesen mit Betty und Eva

31.03. // 18 Uhr // Queerfeministischer „Walk and Talk“ Stadtspaziergang

02.04. // 17 Uhr // Vortrag und Lesung: „Clara Zetkin: eine rote Feministin“ mit Lou Zucker

Werbung